zum Inhalt springen

"Erlebnis Archiv" - Die Chance auf ein spannendes Praktikum

Seit vielen Jahren können Bachelor-Studierende des Historischen Instituts am Programm "Erlebnis Archiv" des Landschaftsverbands Rheinland (LVR) teilnehmen und ein vierwöchiges Praktikum in einem Archiv in der Region absolvieren. Dazu gehört auch ein zweitägiger Vorbereitungskurs mit Archivprofis in Pulheim/Brauweiler sowie ein eintägiger Workshop zur Nachbereitung.

Die nächste Info-Veranstaltung mit Frau Monika Marner (Archiv- und Beratungszentrum des LVR, Pulheim) findet statt am 23. April 2018, 16-17.30 Uhr im Seminarraum B VI, Universitätsbibliothek (Gebäude 107b), Eingang über Kerpenerstraße 20, 3. Etage. Lageplan: http://www.uni-koeln.de/uni/hoersaele/plaene/ub/ub.html?UB_BVI#

Termine und Regularien für das Programm im Sommersemester 2018: Fahrplan 2018 und Informationsblatt.

Wegen eines Rückgangs der von den teilnehmenden Archiven bereitgestellten Praktikumsplätze können in diesem Jahr zunächst für Köln nur sieben sichere Plätze reserviert werden, zusätzliche nur, wenn die anderen rheinischen Universitäten, die am Programm teilnehmen, weniger Studierende melden. Aus diesem Grund müssen interessierte TeilnehmerInnen in diesem Jahr vorab per Mail ein Motivationsschreiben an den Praktikumsbeauftragten des Historischen Instituts schicken und an der Informationsveranstaltung am 23. April (siehe oben) teilnehmen.

Ein Praktikum im Rahmen von "Erlebnis Archiv" kann im Rahmen der B.A.-Studienordnung als Pflichtpraktikum für das Ergänzungsmodul 2 angerechnet werden. Hierzu muss im Anschluss an das Praktikum ein Praktikumsbericht angefertigt werden. Die entsprechenden Regularien und FAQs finden Sie auf der Praktikums-Homepage.

Über weitere Einzelheiten des Programms können Sie sich jederzeit beim Praktikumsbeauftragten informieren.