zum Inhalt springen

Was soll ich werden? Einblicke in die Praxis helfen bei Ihrer beruflichen Orientierung. Profitieren Sie vom Überblick erfahrener Praktiker oder von den frischen Eindrücken von Berufsanfängern, nutzen Sie die Gelegenheit, Ihr Wissen über verschiedene Berufe für Historiker im direkten Gespräch mit den Profis und auf interessanten Exkursionen zu vertiefen. Die Gastvorträge und Exkursionen sind offen für alle interessierten Studierenden. Eine Voranmeldung wird nur zu den Exkursionen erbeten.

 

Vorträge und Exkursionen im Sommersemester 2019

 

Exkursion nach Aachen

Di, 16.7.2019, 10.15-18 Uhr, mit Besuch des Centre Charlemagne. Neues Stadtmuseum Aachen und Dom, im Rahmen des Blockseminars "Das Masterpraktikum erfolgreich gestalten", Teil 1 (Interessierte Gäste: Bitte um Voranmeldung, auch zur Übermittlung der Anreise- und Programminformationen)

 

Dr. Dennis Janzen (Irene und Sigurd Greven Stiftung)

Für Kunst, Kultur und Forschung im Rheinland. Die Arbeit
(in) der Irene und Sigurd Greven Stiftung, Vortrag im Rahmen der Vortagsreihe Berufsfelder für Historiker_innen, Mi 19.6.2019, 16-17.30 Uhr, Philosophikum, Raum 3.229

 

PD Dr. Rüdiger Haude (Historisches Institut der RWTH Aachen):

Als Historiker im Bauch der Wissenschaft. Chancen und Risiken im Uni-Betrieb, Vortrag im Rahmen der Vortagsreihe Berufsfelder für Historiker_innen, Mi 5.6.2019, 16-17.30 Uhr, Philosophikum, Raum 3.229

 

Dr. Kathrin Jaschke (Museumsdienst Köln):

Indiana Jones im Museum? Vermittlung im Römisch-Germanischen Museum Köln, Vortrag im Rahmen der Vortagsreihe Berufsfelder für Historiker_innen, Mi 8.5.2019, 16-17.30 Uhr, Philosophikum, Raum 3.229

 

Dr. Christian Hillen (Stiftung Rheinisch-Westfälisches Wirtschaftsarchiv Köln):

Zwischen Marketing und Manuskripten: Berufsbild Wirtschaftsarchivar, Vortrag im Rahmen der Vortagsreihe Berufsfelder für Historiker_innen, Mi 10.4.2019, 16-17.30 Uhr, Philosophikum, Raum 3.229

 

Ältere Vorträge und Exkursionen finden Sie hier.